Vlbg. KH-Betriebsgesellschaft Bludenz
 


Startseite Kontakt Sitemap Impressum

Erweiterte Suche
suchen!
Home
News
Veranstaltungstermine
Patienten & Besucher
Aufnahme
Aufenthalt
Besuchszeiten
Services
Seelsorge
Patientenrechte
Parkmöglichkeiten
Tarife und Gebühren
Alltag A - Z
Patientenratgeber
Über uns
Abteilungen
Ambulanzen
Jahresberichte
Privatordinationen
Karriere
Kontakt
So finden Sie uns


Patienten & Besucher Aufnahme
drucken

 
Patientenanmeldung in der Eingangshalle
Bild vergrößern

Aufnahme  Tel DW 4150 oder 4151

Zu Beginn Ihres Aufenthaltes müssen ein paar Formalitäten erledigt werden.
Dazu wenden Sie sich bei Ihrer Ankunft an die Patientenverwaltung in der Eingangshalle.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 7.00 Uhr - 18.00 Uhr
(außerhalb dieser Zeit erfolgt Ihre Aufnahme durch die Ambulanz oder auf der Station)

Unsere Verwaltung benötigt einige Angaben über Ihre Person, um die Abrechnung durchführen zu können.

Bitte bringen Sie dafür unbedingt Ihre E-Card mit.

Ihr Arzt wird sie ebenfalls nach allen Dingen fragen, die er für Ihre Behandlung wissen muss. Gerade dieses erste Gespräch ist sehr wichtig:
Bitte versuchen Sie deshalb, alle Fragen offen und ohne Scheu zu beantworten - alle unsere Mitarbeiter unterliegen selbstverständlich der Verschwiegenheitspflicht.

Sofern Sie nicht gehfähig sind, bitten wir Sie, dafür zu sorgen, dass Ihre Angehörigen diese Formalitäten übernehmen können.

Für Rollstuhlfahrer haben wir einen Aufnahmeschalter entsprechend baulich gestaltet.

Mitbringen .....
... müssen Sie außer der E-Card bei Ihrem Eintritt nur jene Dinge, die Sie unbedingt brauchen:
Kamm, Zahnputzzeug, Seife, Rasierzeug, Taschentücher, Hausschuhe, Schlafanzug bzw. Nachthemd, Morgenmantel.

Weiters - sofern vorhanden:

Zuweisungsschreiben des einweisenden Arztes mit Vorbefunden und Röntgenbilder

  • alle Medikamente, die von Ihnen derzeit eingenommen werden (wie z.B. Tabletten, Salben, Tropfen, Insulin, usw.) und eventuell vorhandene Medikamentenpläne
  • Ausweise (Schrittmacher, Diabetes, Allergie, Antikoagulation etc.)
  • eventuell vorhandene Gehhilfen
  • Lesebrille, Schreibzeug, evtl. Lesematerial
  • Geld für die Gebühren für Telefon und Fernsehen und kleine Besorgungen im Kiosk oder Restaurant.

Hinweis:

Falls Sie einen Thrombozytenaggregationshemmer (wie Thrombo-Ass, Aspirin, etc.) nehmen, besprechen Sie dies bitte mit Ihrem behandelnden Arzt im Spital.

Bitte bringen Sie keine Wertgegenstände, Schmuck oder größere Geldbeträge mit. Wir übernehmen dafür keine Haftung bei Diebstahl oder bei Verlust.

Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass das Benützen eines Handys in den meisten Bereichen des Spitals untersagt ist.


Patienten & Besucher Aufnahme
drucken